von LORENZ ENERGIE GmbH

Mainova beteiligt sich an Lorenz Energie

Mainova hat eine strategische Investition an der Lorenz Energie GmbH durch Übernahme von 49,9 Prozent der Geschäftsanteile im Rahmen einer Kapitalerhöhung getätigt. Zusammen gestalten die beiden Unternehmen die Energiewende. Insbesondere den Geschäftsbereich Photovoltaik und den Ausbau des Mieterstroms möchte Mainova mit Lorenz Energie weiter vorantreiben. Das Unternehmen aus dem osthessischen Gründau mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet energieeffiziente Gebäudetechnik mit Dienstleistungen für Photovoltaikanlagen & Stromspeicher, Elektrotechnik & Smart Home Systeme, Elektromobilität sowie Wärmepumpentechnik an. Mainova und Lorenz Energie pflegen bereits seit vielen Jahren eine vertrauensvolle und zuverlässige operative Zusammenarbeit.

Mainova-Vorständin Diana Rauhut betont: „Unsere Beteiligung an der Lorenz Energie steht im Einklang mit unserem Ziel ‚Erste Wahl für Energielösungen‘ zu werden. Gemeinsam wollen wir im Bereich Energiedienstleistungen weiterwachsen und unsere Kundinnen und Kunden mit passgenaue Energielösungen künftig noch besser bei der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsziele unterstützen.“

Geschäftsführer Mike Lorenz ergänzt: „Mainova genießt eine besondere Strahlkraft über das Rhein-Main-Gebiet hinaus und ist somit ein besonders wichtiger Partner der Lorenz Energie. Gemeinsam wollen beide Unternehmen die Herausforderungen der Energiewende erfolgreich meistern und ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit der letzten Jahre weiter ausbauen. Außerdem bieten Mainova und Lorenz Energie ihren heutigen und zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch Bündelung ihrer Marktexpertise ein spannendes Arbeitsumfeld mit tollen Zukunftschancen in einem dynamischen Markt.“

Über Lorenz Energie

1997 wurde das Unternehmen Umwelt- und Energietechnik von Mike Lorenz gegründet. Unter dem Motto „Zeitgemäße Energie für die Zukunft“ plante und montierte das Unternehmen als eines der ersten Unternehmen der Region umweltschonende und energiesparende Heizsysteme, Solarstromanlagen und moderne Elektroanlagen. Im Jahr 2010 wurde der Firmensitz von Mittelgründau nach Gründau-Lieblos verlagert. Im Zuge der Erweiterung der Geschäftsfelder wurde das Unternehmen im gleichen Jahr in die Lorenz Energie GmbH umgewandelt.  

 

Über die Mainova AG

Die Mainova AG ist der führende Energiedienstleister in Frankfurt am Main und Energiepartner für Privat- und Firmenkunden in ganz Deutschland. Das Unternehmen beliefert mehr als eine Million Menschen mit Strom, Gas, Wärme und Wasser und erzielte mit seinen über 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Jahr 2020 einen Umsatz von knapp 2,3 Milliarden Euro. Mainova erzeugt in großem Maßstab selbst Energie und bietet neben klassischen Versorgungsinfrastrukturen auch Produkte und Dienstleistungen rund um Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Car-Sharing, Energieeffizienz und digitale Infrastrukturen. Die Mainova-Tochter NRM Netzdienste Rhein-Main GmbH stellt mit ihrem mehr als 14.000 Kilometer umfassenden Energie- und Wassernetz die zuverlässige Versorgung in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet sicher. Die SRM Straßenbeleuchtung Rhein-Main GmbH sorgt mit über 70.000 Straßenleuchten sowie innovativen Dienstleistungen für die Beleuchtung im öffentlichen Raum. Die Mainova Servicedienste GmbH bietet mehrfach ausgezeichneten Service für Kundinnen und Kunden. Größte Anteilseigner der Mainova AG sind die Stadtwerke Frankfurt am Main Holding (75,2 Prozent) und die Münchener Thüga (24,5 Prozent). Die übrigen Aktien (0,3 Prozent) befinden sich im Streubesitz.

Zurück

Copyright 2021 LORENZ ENERGIE GmbH. Alle Rechte vorbehalten.